en pl ru de it fr es
Buy & Download
Video
A-20 Havoc Boston Mk III
B-17G
F-47D / F-51D

Pläne
USA
F-51D

Die nordamerikanische F-51D war ein Anfang der 1940er Jahre entwickeltes Jagdflugzeug. Sie gilt als bester US-Jäger des Zweiten Weltkriegs und wurde in zahlreiche Länder in Europa, Asien, Afrika und Südamerika verkauft. Die F-51D war im Koreakrieg und anderen Nachkriegskonflikten im Einsatz. Die berühmteste Mustang-Version war die F-51D mit Vollsichthaube. Das Hauptproblem für die Piloten der ersten Modelle war der große tote Punkt, den das Kabinendach am Flugzeugheck erzeugte. Die Briten hatten bereits versucht, das Problem mit der Malcolm-Haube zu lösen, die auf vielen F-51B zu finden ist. Sie verbesserte die Sicht nach hinten, doch ging die Suche nach einer besseren Lösung weiter. Im Januar 1943 lernte der in Großbritannien stationierte USAAF-Oberst Mark Bradley die damals neue Vollsichthaube kennen, die für Spitfires und Typhoons entwickelt worden war. Das Kabinendach hatte keinen Rahmen und bot so fast eine 360°-Sicht. Zur Montage der neuen Haube musste der hintere Rumpfteil der Mustang leichter werden. Diese Änderung erforderte aber nur minimale Änderungen der Flugzeugzelle. Der Jungfernflug der neuen F-51D fand am 17. November 1943 in Inglewood, Kalifornien, statt.

Activate game


Twitter Facebook WarThunder Play for Free


Copyright 2009—2018 by Gaijin Entertainment Corporation, VA, USA
Wings of Prey is trademark of Gaijin Entertainment Corporation, all other logos are trademarks of their respective owners.

Created in ArtVisio