en pl ru de it fr es
Buy & Download
Video
A-20 Havoc Boston Mk III
B-17G
F-47D / F-51D

Pläne
USA
A-20 Havoc Boston Mk III

Douglas A-20 Havoc / DB-7 Boston war eine Familie zweimotoriger Flugzeuge, die Kampfflugzeuge, leichte Bomber und Nachtjägertypen umfasste und während des Zweiten Weltkriegs von amerikanischen, britischen, sowjetischen und anderen Luftstreitkräften eingesetzt wurde. Die Allierten Luftstreitkräfte nannten die Bomber 'Boston' und die Nachtjäger 'Havoc'. Die US Army Air Force (Heeresflieger) stellten die Version A-20 Havoc in Dienst. Die ersten, von der RAF bestellten Produktionsversionen waren die DB-7B, die so genannte 'Boston Mk III'. Auch die DB-73, die zuvor von Frankreich bestellt worden war, erhielt diesen Namen. Diese in erster Linie als leichte Bomber eingesetzten Flugzeuge hatten die gleichen Motoren wie die DB-7A. Durch die größeren Treibstofftanks hatten die Flugzeuge eine größere Reichweite, ein Schwachpunkt der Boston Mk I / Mk II, den die Briten beheben wollten. Großbritannien bestellte insgesamt 780 Boston Mk III. Einige fielen jedoch während des Transports aus und eine erhebliche Anzahl wurde an die Sowjetunion abgegeben.

Activate game


Twitter Facebook WarThunder Play for Free


Copyright 2009—2017 by Gaijin Entertainment Corporation, VA, USA
Wings of Prey is trademark of Gaijin Entertainment Corporation, all other logos are trademarks of their respective owners.

Created in ArtVisio